Radfahren

Thüringen ist nicht nur ein Paradies für Wanderer. Auch immer mehr Radtouristen entdecken Thüringen.
Die bekanntesten und beliebtesten Radwege sind der Ilmtal - Radwanderweg, der Saale - Radwanderweg und natürlich der Rennsteig- Radwanderweg.
Neu in unserer Gegend ist der Schwarzatal - Radwanderweg und die Mountainbike - Strecke an der Oberweißbacher Bergbahn.
Ein Herz für Radfahrer in Thüringen zeigt die Deutsche Bahn. In Regionalzügen ist die Mitnahme von Fahrrädern kostenlos.

Vom 1. Mai – 31. Oktober verkehrt der Wander – und Fahrradbus der KomBus GmbH. Nähere Informationen zu den Linien und Abfahrtszeiten finden Sie unter www.kombus-online.eu

Sie haben ihr Rad zu Hause gelassen? Dann können Sie sich in Sitzendorf Eines ausleihen.

Schwarzatal Radwanderweg

 
Route:

Neuhaus am Rennweg - Obstfelderschmiede - Unterweißbach – Sitzendorf – Schwarzburg – Bad Blankenburg – Schwarza

In Neuhaus kann man auf dem Rennsteig-Radwanderweg weiter fahren. In Schwarza schließt der Saale Radwanderweg an den Schwarzatal Radwanderweg nahtlos an.

Unter www.radroutenplaner.thueringen.de finden Sie Details über Routenverläufe und Höhenprofile und viele weitere Informationen zum Radfahren in Thüringen.

Aktuelles

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen